Die Karte besteht aus nachhaltigen heimischen Hölzern. Das Material ist weniger robust im Vergleich zu Plastik, das heißt die Karte kann mit etwas Mühe zerbrochen werden. Zum Nachteil ist sie nicht wasserfest. Die Holzkarte ist dafür aber vollständig biologisch abbaubar.